DeutschEnglish

Flugverkehrsgeräusche

Fluglärm wird insbesondere der im Umfeld von Flughäfen auftretenden Belastung in der Öffentlichkeit als drängendes Problem wahrgenommen. Hierzu tragen insbesondere die häufig formulierten Forderungen nach Nachtflugverboten bei. Lärmoptimierte Start- und Anflugrouten und lärmabhängige Landegebühren zählen daneben zu den am häufigsten eingesetzten Lärmminderungsmaßnahmen an Flughäfen.

Unser Leistungsumfang

Berechnung und Beurteilung von Fluglärm für Planfeststellungen und der Festlegung von Fluglärmzonen
Unabhängige Messung von Fluglärm
Berechnung von Fluglärmimmissionen auf Grundlage von Radarspuren
Machbarkeitsuntersuchungen und Forschungsberichte
Abwicklung passiver Schallschutzmaßnahmen
Gesamtlärmbetrachtungen

Referenzen

Gemeinnützige Umwelthaus GmbH (UNH)
Lärmwirkungsstudie NORAH („Noise-Related Annoyance, Cognition, and Health“)
Landeshauptstadt München
Klinikum Schwabing, Hubschrauberlandeplatz

 

http://www.mopa.de/cms/assets/themes/moehlerundpartner