DeutschEnglish

Lichtimmissionen

Auch Licht kann schaden

Grundvoraussetzung für gutes Sehen ist ein an den Sehfunktionen orientiertes ausreichendes Helligkeitsniveau, sog. Beleuchtungsniveau. Ein gleichmäßig hohes Beleuchtungsniveau führt zu weniger Unfällen, steigert das subjektive Sicherheitsgefühl und schützt vor Kriminalität in den Dunkelstunden. Darüber hinaus ist die Straßenbeleuchtung auch ein wesentliches Element zur Stadtgestaltung, akzentuiert Räume und Plätze und trägt damit zur Aufenthaltsqualität bei.

 

Licht zählt allerdings auch zu den Emissionen und Immissionen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes: Lichtimmissionen durch künstliche Lichtquellen können zu erheblichen Belästigungen von Wohngebäuden in der Nachbarschaft führen. Häufige Quellen dafür sind Lichtwerbeanlagen, Objektbeleuchtungsanlagen oder Flutlichtanlagen von Sportplätzen. Diese können zu störenden Raumaufhellungen oder sogar zur Blendwirkungen führen.

 

Besonders belästigend sind Quellen mit wechselnder oder blinkender Leuchtstärke.
Im Rahmen von Planungen (Machbarkeitsstudien, Konfliktanalysen), Bauplanungs- und Genehmigungsverfahren von Anlagen (Gewerbe-, Freizeit- und Sportanlagen, Infrastrukturanlagen) bieten wir Ihnen unsere Beratungsleistung zur Prognose, Dimensionierung, Begutachtung und Optimierung von künstlichen Lichtquellen an.

Unser Leistungsumfang

Messung von Immissionen künstlicher Lichtquellen, der Raumaufhellung und der Blendwirkung nach den Hinweisen zur Messung, Beurteilung und Minderung von Lichtimmissionen des LAI sowie der DIN 5032, Teil 7
Beurteilung der IST-Situation bzw. der Lichtvorbelastung als Tatsachenfeststellung
Simulation von Außenraumbeleuchtungssituationen mit 3-dimensionalen Ausbreitungsmodellen
Dimensionierung und Optimierung von Lichtquellen
Erstellung von Gutachten im Rahmen von Genehmigungsverfahren, Umweltprüfungen, Bebauungsplänen oder im Konfliktfall
Verschattungsstudien einschließlich der Simulation des Schlagschattens von Windenergieanlagen

Referenzen

Licht

Lichttechnische Untersuchung der Beleuchtungssituation am Viktualienmarkt in München, Kommunalreferat der Landeshauptstadt MünchenPrognose der Beleuchtungsanlage des Sportplatzes beim Neubau des Gymnasiums Grünwald, Gemeinde GrünwaldBestandserhebung und Prognose der Beleuchtungssituation beim Neubau der Dreifachsporthalle in Miesbach, Landratsamt Miesbach
Lichttechnische Simulation/ Natürliche Belichtung Intel, Feldkirchen
Lichttechnische Simulation/ Natürliche Belichtung BV Görrestraße, München
Lichttechnische Simulation Neubau Bahnsteigbeleuchtung Haltepunkte Bruckmühl und Freilassing, DB AG

 

 

Verschattung

Verschattungsgutachten BP 87/H der Gemeinde Kirchheim
Verschattungsstudien Neubau Stäblistraße, Baureferat der Landeshauptstadt München
Verschattungsuntersuchung Ratzinger Platz/ Boschetsrieder Straße, Planungsreferat der Landeshauptstadt München
Verschattungsuntersuchung Bebauungsplan Nr. 1895 der Landeshauptstadt München
Verschattungsuntersuchung BV Clemensstraße, München
Verschattungsuntersuchung BP 42, Markt Mittenwald
Verschattungsuntersuchung BV Isabellestraße, München
Verschattungsuntersuchung BV Herzogstraße, München

http://www.mopa.de/cms/assets/themes/moehlerundpartner