DeutschEnglish

Erschütterungsschutz

Treffen Sie Vorkehrungen statt unter Nachwirkungen zu leiden

Erschütterungen können unter anderem in Zusammenhang mit dem landgebundenem Verkehr (z.B. Straße, Schiene), Baumaßnahmen, Sprengungen sowie gewerblichen bzw. industriellen Anlagen auftreten.

Zum Schutz vor Erschütterungen sind insbesondere Anhalts- und Richtwerte für die Einwirkungen auf bauliche Anlagen oder auch auf Menschen in Gebäuden definiert. Im Rahmen des Immissionsschutzes sind erschütterungstechnische Untersuchungen Teil der behördlichen Auflagen.

Unser Leistungsumfang

Bei konkreten Fragestellungen befassen wir uns mit der Entstehung, Ausbreitung und Einwirkung von Erschütterungen und dem daraus resultierenden Sekundärluftschall oder Körperschall.

Möhler und Partner ist auf dem Gebiet der Erschütterungen vom Bayerischen Landesamt für Umweltschutz nach §§26, 28 BImSchG als Stelle für die Ermittlung der Emissionen und Immissionen von Erschütterungen bekanntgegeben.

Messtechnische Ermittlungen und Beurteilungen von
Erschütterungen und Sekundärluftschall

in Zusammenhang mit
Beweissicherungsmessungen
Begleitenden Messungen bei Baumaßnahmen
Überprüfungsmessungen nach Erstellung der Baumaßnahme
Bauwerksmonitoring (Überwachung von Baumaßnahmen)

Prognose zukünftiger Erschütterungs- und Sekundärluftschalleinwirkungen

Konzeptionierung von Maßnahmen zur Schwingungsisolierung bzw. -dämmung

Erstellung unabhängiger Gutachten

Referenzen

Landeshauptstadt München
Projekt Zentrale Bahnflächen München, Bebauungsplan Nr. 1926 „Birketweg“
Bebauungsplan Nr. 1971 „Baumkirchen Mitte“
Bebauungsplan Nr. 1655a „Oertelplatz“
Technisches Betriebszentrum Schragenhofstraße

DB AG
Ausbaustrecke Ingolstadt – München
Ausbaustrecke München – Mühldorf – Freilassing
Ausbaustrecke Nürnberg – Forchheim
Ausbaustrecke Oberhausen – Emmerich
Erschütterungs-Monitoring Hangsanierung Wolfratshausen

Pirlo GmbH & Co
Elastische Lagerung von Stanzautomaten

Alpha Invest Projekt GmbH
Central+Park, Arnulfstraße in München
The Seven, Müllerstraße in München

Büschl Unternehmensgruppe
Bebauungsplan Nr. 146 „Wohngebiet Alexander-Pachmann-Straße“, Stadt Unterschleißheim

Terrafinanz GmbH
Wohnanlage am Bauernbräuweg in München

Stadt Wendlingen
Verlegung der Bohnackerhöfe

Stadt Augsburg
Bebauungsplan „Innovationspark“
Bebauungsplan Nr. 476/I und 476/II „Ehemalige Ladehöfe“

Bayerische Hausbau GmbH
Welfenhöfe in München

Audi AG
Rangiergleisneubau auf dem Firmengelände

Bayerische Versorgungskammer
Erschütterungs-Monitoring in der Arabellastraße in München

Stadtwerke Augsburg
Wasserkraftanlage am Hochablass

Gemeinde Hohenfurch
Bebauungsplan Moosfeld

Ihr Ansprechpartner

Hans Högg

Dipl.-Ing. Univ. - Beratender Ingenieur BYIK - Prokurist

Tel. 0951 299 0989 1
hans.hoegg@mopa.de

http://www.mopa.de/cms/assets/themes/moehlerundpartner